Bodenarbeit / Longearbeit

Für mich ist einer der wichtigsten Ausbildungseinheiten die Boden bzw. Longearbeit.

Die Pferde können von Boden aus sehr viel Lernen und es ist um vielfaches Einfacher die Lektionen zuerst vom Boden aus zu erarbeiten.

Jedes Pferd lernt bei jeder Begegnung von seinem Menschen. Von der Koppel holen, Putzen, Satteln und der sonstige täglich Umgang prägt ein junges Pferd.

Wenn man sich " das ständige Lernen vom Menschen" bewusst macht, weiß man wie wichtig der richtige Umgang mit dem Partner Pferd ist.

Es ist sehr wichtig das man weiß wie man sein Pferd vom Boden aus Bewegen, Fördern und auch Motivieren kann!

 

Durch meine Erfahrung lösen sich aber auchhäufig kleine Verspannungen beim Pferd mit lösender Boden- bzw. Longearbeit.

Wichtig ist der Muskelaufbau aber auch die lösende Vorwärts/Abwärts Arbeit.  Richtiges Arbeiten vom Boden aus fördert auch das Körpergefühl des Pferdes und schult die Balance und wirkt sich positiv auf die natürliche Schiefe aus.

Ergänzend zur Physiotherapie wirkt dies Entspannend und gibt neue Bewegungsabläufe vor.


Kostenlose Homepage von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!